Network Trainer aus Leidenschaft – Markus Schulten – Networker Herzblut

40 Shoperöffnungen an einem Tag, über 2000 Angestellte und ein Herz so groß wie Indien – Wie man mit richtigem netzwerken nach den Sternen greift, erfährst Du von Markus Schulten, dem Begründer der deutschen Online Akademie für rein menschliches Network Marketing.

Markus Schulten ist in jeder Hinsicht ein außergewöhnlicher Unternehmer. Er wurde so geboren. Naja, zumindest hat er das Unternehmertum im wahrsten Sinne des Wortes in die Wiege gelegt bekommen.

Und doch hat es einige Zeit gebraucht um seinen ganz persönlichen Zweck der Existenz zu erkennen – nämlich Menschen zum Unternehmertum zu inspirieren, sich klar zu positionieren und voll und ganz auf ein unternehmerisches Denken zu fokussieren.

Aus seinen Erfahrungen und seinen absolut unorthodoxen Herangehensweisen ist die Online Akademie für Networking entstanden: Networker Herzblut. Hier kann jeder, der sich für Network Marketing interessiert die Grundlagen lernen, auf Strukturen mit Proof zurückgreifen und in einer eigenen Community wachsen. Das Besondere? Alles lebt von einer unglaublichen Zwischenmenschlichkeit.

Ein besonders Augenmerk verdient das Network Marketing Poster. Es wurde von Markus Schulten entwickelt. Auf ihm findet Ihr extrem strukturiert und einfach erklärt alle Abläufe des Network Marketing auf einen Blick. Und das Beste: es ist gratis verfügbar!

Motto: “Jeder einzelne von uns hat seinen Wert!”

Seine Geschichte

Begonnen hat alles mit seinem Vater. Selbst Unternehmer, hat er seinen Kindern die Grundlagen der Unternehmensführung schon früh beigebracht. Dabei war ihm eine große Besonderheit eigen, die wirklich erfolgreiche Unternehmer von anderen Unternehmern unterscheidet: Er hatte ein positives, motivierendes Mindset, das er seinen Kindern weiter gab.

Markus Schulten ist mit unserem Moderator Stephan Zeigt im Gespräch.

Mit gerade mal 20 Jahren stieg Markus Schulten dann in das Familienunternehmen – eine Gebäudereinigungsfirma mit 1500 Angestellten – ein und leitete sie schlussendlich ganze 9 Jahre.

Mit 38 Jahren dann, kam das große Nachdenken. Soll das alles gewesen sein? Grundsätzlich machte die Arbeit Spaß, aber irgendetwas fehlte. Und so entschied sich Markus noch einmal für etwas komplett anderes. Er baute eine Agentur auf die weltweit unterschiedlichste Projekte realisierte. Alle waren – wie er es so schön beschreibt “to the moon”, also auf Großartigkeit ausgerichtet. Er konzipierte Zigarettenautomaten mit interaktiven Displays, entwickelte E-Commerce Konzepte für Unternehmen wie Escada, Boss und Peek und Cloppenburg und eröffnete zum deutschen Sommermärchen Fußball WM 2016) 40 Shops zeitgleich, die alle feierwütigen Fans mit Merchandising versorgte.

Was allen Projekten eigen war, war die Zusammenführung der fähigsten Köpfe. Denn ohne das richtige Team geht es nicht. Und wie stellt man ein gutes Team zusammen? Mit dem richtigen Blick für den Menschen. Diese Erkenntnis hatte Markus Schulten schon in den ersten Jahren seiner Berufstätigkeit. Ein weiterer Teil des Erfolgsrezeptes sind standardisierte Prozesse.

Mit 50 Jahren stellte er sich noch einmal komplett neu auf. Er verkaufte seine Firma und beschäftigte sich mit sich selbst: Warum mussten es für ihn immer diese “to the moon”-Projekte sein? Die Antwort lag – wie bei vielen von uns – in der Kindheit. Mit Hilfe eines Psychotherapeuten und prägenden Büchern wie “The big five for live” von John Strelecky entdeckte er seinen ZDE – seinen Zweck der Existenz – neu und richtete von da an alles nach ihm aus.

Bekannt durch sein Network Poster unterstützt Markus dich dabei, immer einen kühlen Kopf zu behalten und dein Team Anhand dieses Leitfadens zu betreuen.

Zum Network Poster

Sein Mindset & seine Arbeitsweise

Markus Schulten ist ein Teamplayer. Er arbeitet nicht im Markt, sondern am Markt. Und um das tun zu können, benötigt er kompetente Leute, die lieben, was sie tun. Und Markus Schulten wäre kein waschechter Unternehmer, wenn er sich in den vielen Jahren nicht auch das passende Netzwerk aufgebaut hätte.

Dabei hilft er den Menschen in seinem Umfeld ihr volles Potential zu erkennen und auszubilden. Denn einer seiner festen Grundsätze ist, dass Glück immer auch etwas mit Wachstum zu tun hat. Also ist er der quasi ein Persönlichkeits-Gärtner, der unterstützt und Impulse gibt.

Ein weiteres Credo des Networkers und Unternehmers ist Struktur und Automatisierung. Denn ohne die individuellen Routinen und Arbeitsabläufe kannst Du zwar für Deine Sache brennen, brennst aber auch schnell aus. Daher hat er in seinen Unternehmen immer für klar abgegrenzte Prozesse gesorgt und diese klar kommuniziert.

Markus Schulten kann Dir helfen, langfristig ein Netzwerk zu entwickeln, das von Menschlichkeit lebt. Verstehe bei ihm Network Marketing bitte nicht als automatisierte Verkaufs Maschinerie. Vielmehr ist es vorrangig eine helfende Grundeinstellung: Du hast ein Problem? “Ich kenne da jemanden.” Der Verdienst steht dabei keinesfalls im Fokus.

Wenn Du mehr Markus Schulten und seine Arbeit erfahren willst, schau Dir jetzt sein Interview an und Du wirst verstehen, was wir meinen.

Als ich Markus nach seinen Vorbildern befragt habe, nannte er unter anderem Richard Branson, welcher seine eigene Geschichte im neuen Buch “Losing my Virginity” erzählt.

Richard Branson – Buchtipp

Seine wichtigsten Mehrwerte

Markus Schulten kann Dir helfen, langfristig ein Netzwerk zu entwickeln, das von Menschlichkeit lebt. Verstehe bei ihm Network Marketing bitte nicht als automatisierte Verkaufsmaschinerie. Vielmehr ist es vorrangig eine helfende Grundeinstellung: Du hast ein Problem? Ich kenne da jemanden. Der Pay Off steht dabei keinesfalls im Fokus. Und doch kommt er im passenden Moment.

? – 24 Monate. So lange dauert es im Schnitt, bis wir denn Sinn von qualitativ hochwertigen Network Marketing verstehen und leben können. Also sei geduldig!

? – Der Einstieg ins Network Marketing ist einfach, da er nichts kostet und nur von Deinem eigenen Einsatz abhängt. Es eignet sich perfekt um es nebenher aufzubauen.

? – Kenne Dein Ziel! Ohne konkretes Ziel irrst Du viel umher und verlierst Zeit.

? – Aber nicht nur das Ziel ist wichtig. Auch der Rote Faden hilft Dir dabei wirklich gut zu sein. Darum setz Dir Zwischenziele und arbeite an Routinen.

? – Kalibriere Deine Erwartungen und Deinen Einsatz immer und immer wieder.

? – Versende Video Visitenkarten. Die bleiben im Kopf und Du hast immer einen Fuß in der Tür.

? – Suche Dir ein passendes Team, das die Dinge perfekt ausführt und ziehe nur noch die Fäden.

Tausche dich auch gerne gemeinsam in unserem Forum über Network Marketing aus.

Network Marketing Forum

Was kann Markus Schulten für dich tun?

Markus Schulten ist als erfahrener Unternehmer gerade mit seinen Erfahrungen im Network Marketing sicher eine gute Anlaufstelle, um sich mal ein wenig Inspiration einzuholen, wenn man im Network Marketing nicht so richtig voran kommt.

Generell kommt es auch immer darauf an, ob du bereits einen guten Sponsor gefunden hast, oder ob du dich vielleicht sogar eher im Stich gelassen fühlst – da du immer das Ergebnis der Menschen bist, mit denen du die meiste Zeit verbringst, ist ein Erfolgsumfeld definitiv gut, wenn du voran kommen möchtest. Daher kann ich dir neben unserem Community Forum auch empfehlen, seine folgenden Seiten mal zu besuchen.

In 24 Monaten hilft dir Markus im Network Marketing eine strukturierte und professionelle Arbeitsweise anzueignen. Auf seiner Website gibt er dir hierzu eine genaue Anleitung, wie du dieses Ziel erreichen kannst. Schau dir gerne mal vorbei.

Network Marketing Ausbildung

Sicherlich hast du es auf Facebook auch schon mal gesehen ? Zumindest ging das Network Poster von Markus ziemlich viral.
Uns versicherte er, dass er es lediglich gegen Versand- und Verpackungskosten frei zur Verfügung stellt. Holt euch also gern das Network Poster, welches euch Schritt für Schritt durch Network – Routinen führt.

Zum Network Poster

Abschließend möchte dich Markus Schulten noch mit einem Buchtipp inspirieren. So hat Das Leben gestalten mit den Big Five for Life von John Strelecky Markus’ Leben maßgeblich geprägt. Es könnte also auch dich auf deinem Weg begleiten.

Zum Buch von John Strelecky

Gern kannst du natürlich auch Markus direkt in den sozialen Medien anschreiben oder seine Website besuchen. Alle entsprechenden Links haben wir dir im oberen Portfolio-Bereich aufgelistet.

Solltest du weitere Fragen an unseren Herzblut – Networker oder an uns haben, so kannst du natürlich auch gern unter diesem Beitrag einen Kommentar verfassen. Wir freuen uns auf deinen Beitrag. ?

About Theresa Kloss

Avatar

Check Also

Carsten Wölffling über Energie, Stressoren und die eigene Toolbox, mit der wir besser leben.

Carsten Wölffling ist ein Abenteurer. Alles, was ihm in die Quere kommt wird auseinandergenommen, getestet …

One comment

  1. Stephan Zeigt
    Stephan Zeigt

    [quote]40 Shoperöffnungen an einem Tag, über 2000 Angestellte und ein Herz so groß wie Indien – Wie man mit richtigem netzwerken nach den Sternen greift, erfährst Du von Markus Schulten, dem Begründer der deutschen Online Akademie für rein menschliches Network Marketing.

    Markus Schulten ist in jeder Hinsicht ein außergewöhnlicher Unternehmer. Er wurde so geboren. Naja, zumindest hat er das Unternehmertum im wahrsten Sinne des Wortes in die Wiege gelegt bekommen.

    Und doch hat es einige Zeit
    gebraucht um seinen ganz persönlichen Zweck der Existenz zu erkennen – nämlich Menschen
    zum Unternehmertum zu inspirieren, sich klar zu positionieren und voll und ganz
    auf ein unternehmerisches Denken zu fokussieren.

    Aus seinen Erfahrungen und seinen absolut unorthodoxen Herangehensweisen ist die Online Akademie für Networking entstanden: [b][url=http://creatorsnetwork.de/mswebinarnetwork/]Networker Herzblut[/url][/b]. Hier kann jeder, der sich für Network Marketing interessiert die…[/quote]

    [url=https://creatorsnetwork.de/networkerherzblut/]Lese weiter….[/url]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X