Facebook Ads – lerne von Dawid Przybylski, wie Onlinemarketing funktioniert.

Durchbrich mal die Muster und mache Online Marketing, das irritiert.

Dawid Przybylski war 1998 einer der ersten, der die Möglichkeiten von Online Marketing, Affiliate und Facebook Ads erkannte und sich darauf spezialisierte.

Die Regeln sind dabei eigentlich dieselben geblieben und doch hat sich vieles verändert.

In unserem Interview erzählt Dir Dawid mehr von seiner Reise und den Möglichkeiten die sich in der Zukunft ergeben werden.

Kleiner Sneak Peak: Das Affiliate Marketing hat allein im letzten Jahr ein Wachstum von 8 Milliarden auf 12 Milliarden Euro hingelegt. Das ist ein Wachstum von 33 Prozent. Grund genug, sich selbst mit den Themen Onlinewerbung und Empfehlungsmarketing einmal genauer auseinanderzusetzen.

Dawid Przybylski erzählt seine Geschichte

Dawid Przybylski ist ein Mann der ersten Stunde. wenn es um Online Marketing geht macht ihm definitiv keiner etwas vor. Warum? Weil er vor 17 Jahren – also 1998 – als noch niemand mit dem Erfolg des Internets gerechnet hat, begann die Mechanismen von Online- und Netzwerk Marketing zu verstehen und sie beim erwachsen werden begleitet hat.

Er war damals zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Oder war er vielmehr einfach ein Visionär, der eine Chance erkannt hat.

Egal, wie… Sein richtiger Riecher hat ihm “aus Versehen” eine Agentur mit 22 Angestellten beschert. Denn seine Arbeit war so begehrt, dass viele Firmen auf sein Wissen zurückgreifen wollten. Der Clou an der Sache war der, dass nicht alle mit Geld, sondern auch mit Beteiligungen bezahlten.

Schlussendlich war Dawid Przybylski Mitinhaber von 11 Unternehmen.

Klingt spannend, oder? Die Sache hatte nur einen Haken: Dawid war im Hamsterrad der Selbstständigkeit gefangen und hatte immer weniger Lust einen Fuß in seine eigene Agentur zu setzen.

Also entschloss er sich 2015 seine Werbeagentur zu verkaufen. Da er sich in den letzten Jahren ein extrem großes Netzwerk aufgebaut hatte, dauerte der Verkauf – man höre und staune – ganze 3 Tage.

Endlich hatte Dawid Przybylski wieder Zeit für die wichtigen Dinge im Leben. Und das war neben qualitativ hochwertiger Zeit für sich auch die Elternzeit mit seinem zweiten Jungen.

Die Zeit reichte aus um sich neu zu kalibrieren und Entscheidungen für die eigene Zukunft zu treffen. Affiliate Marketing und PPC waren die Stichwörter, die bei ihm Freude auslösten. Aber er wollte es dieses Mal richtigmachen. Also ganz oder gar nicht.

Also fokussierte sich Dawid Przybylski, baute seinen Keller aus und machte als One-Man-Show relativ schnell 50.000 Euro im Monat.

Heute bietet er sein geballtes Wissen gut aufbereitet und mit Case Studies belegt in seinem Online Kurs und einer Masterclass an. Denn er ist der Meinung, dass nicht jeder die selben Fehler machen muss, wie er…

Facebook Ads und PPC: Dawid Przybylski im Gespräch mit unserem Moderator Stephan Zeigt

Dawid Przybylski über sein Mindset & seine Arbeitsweise

Dawid Przybylski haut gerne einen raus. Deshalb kannst Du in auch in unserem Interview eine Menge Mehrwerte mitnehmen. Auch beim Thema Mindset und Routinen.

Denn was er anspricht ist ziemlich spannend. Besonders die Themen Zeitmanagement, richtige Arbeitsweise und Reinvestitionen sind Themen, denen auch Du größere Aufmerksamkeit schenken solltest.

Wenn Du hier an Deinem Mindset arbeitest, kannst Du einen großen Schritt nach vorne machen.

Und in Sachen Routinen? Auch hier gibt’s zwei Tipps, die sich schnell umsetzen lassen. Er selbst legt sich beispielsweise seine Kleidung schon am Vorabend zurecht. Das spart morgens Zeit und lenkt nicht ab.

Außerdem herrscht bei ihm im Büro bis 13 Uhr Flugmodus. Das heißt, dass alle seine Leute sich nur auf die Sachen konzentrieren, die sie zu tun haben. Kein Gequatsche, keine Zwischenrufe, einfach qualitativ hochwertige Arbeitszeit.

Dawid Przybylski teilt seine wichtigsten Tipps

  • Reinvestiere Dein Geld. Am besten in andere Menschen. Wenn Du etwas gut kannst, dann fokussiere Dich genau darauf und versuche andere Menschen die Dinge machen zu lassen, in denen Du nicht so stark bist.
  • Arbeite bei Deinen Facebook Kampagnen und Werbeanzeigen immer mit den W-Fragen
  • Auch Testimonials sind ein starker Magnet.
  • Bleibe fokussiert und lass Dich nicht aus der Ruhe bringen.
  • Wenn Du feststellst, dass etwas gut oder nicht so gut funktioniert, skaliere es nach oben oder streiche es so schnell, wie möglich raus.
  • Beim Online Marketing kannst Du super das Reverse Targeting nutzen: schaue Dir an, wie gut laufende Facebook Werbeanzeigen funktionieren: haben sie eine starke Headline? Oder ein starkes Bild? Wie ist der Aufbau? Nutzen sie Videos?
  • Ein starkes Netzwerk bringt Dir neue Impulse und katapultiert Dich in Deiner Arbeit weit nach vorn.
  • Affiliate ist ein Cashback System.
  • Wenn Du Inspiration für ein Produkt brauchst, das ein Problem löst, schau mal bei den Amazon Bewertungen vorbei. Dort kannst Du eine Menge über Deine Zielgruppe erfahren.
  • Für den perfekten Aufbau einer Werbeanzeige kannst Du Dich noch immer an den Copywriting Büchern der Vergangenheit orientieren. Der Aufbau der Werbeanzeigen von damals funktioniert noch immer.

Was kann Dawid Przybylski für dich tun?

Neben den unheimlich spannenden Mehrwerten im Interview kannst du dich gerne bei Dawid für die Finest Audience Masterclass bewerben. Erwähne hier gerne, das du durch uns auf ihn aufmerksam geworden bist.

Außerdem plant Dawid gerade einen neuen Kurs für Einsteiger, die dir den Eintritt in die Welt des Facebook PPC Marketings erleichtern. Sobald der Kurs verfügbar ist, informieren wir dich gerne und tragen diesen Kurs hier nach.

Besuch uns also am besten öfter und sicher dir die Information über Adhawks – wir sind uns sicher es wird sehr spannend.

About Theresa Kloss

Avatar

Check Also

Authentisch as fuck – Isa Ulubaev von Master Your Mind über flüchten, ankommen und darüber Chancen zu bekommen und zu geben

Krieg und Frieden. Im Heimatland und in sich selbst. Isa Ulubaev nimmt Dich mit auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X